Alle Beiträge von Ernesto

E-Junioren verlieren gegen Rot-Weiß Wolgast

SV Eintracht Ahlbeck – FC Rot-Weiß Wolgast 1:4 (1:1)

Nach einer eher mäßigen Vorstellung, verlieren Ahlbeck`s E-Junioren, zu Hause gegen den FC Rot-Weiß Wolgast mit 1:4 (1:1). „Die Jungs hatten heute nicht gerade den besten Tag erwischt“, ärgerte sich Co-Trainer Lukas Kühn nach dem Spiel. Dabei sah es bis zur Halbzeitpause gar nicht so schlecht aus für die Kicker in Blau und Weiß. Auffälligster Spieler auf Seiten der Eintracht war hier der kleine Maks Turaski, der immer wieder gefährlich vor dem gegnerischen Tor auftrat und vor der Pause noch den Anschlusstreffer erzielte. Nach dem Seitenwechsel schlichen sich dann einige Fehler im Spiel der Ahlbecker ein, was die „Rot-Weißen“ eiskalt auszunutzen wussten. Nach dem 3:1 für Wolgast hatte die Eintracht dann die beste Phase in Halbzeit Zwei. Der Ball jedoch wollte trotz zahlreicher Abschlusse nicht ins gegnerische Tor und so waren es die Wolgaster, die kurz vor Schluss mit dem 4:1, den Sack endgültig zu machten. E-Junioren verlieren gegen Rot-Weiß Wolgast weiterlesen

F-Junioren verlieren Auftakt in Karlshagen

FSV Karlshagen – SV Eintracht Ahlbeck 7:6 (4:3)

Bittere Pille zum Auftakt in die Rückrunde mussten heute die Kicker der Ahlbecker F-Junioren einnehmen. Bereits nach 10 gespielten Minuten stand es für die Gastgeber 3:0. Ahlbeck tat sich schwer auf dem eher schlecht bespielbaren Sportplatz Fuß zu fassen. Erst nach dem 4:0 für den FSV Karlshagen kam die Eintracht langsam in tritt und konnte bis zur Halbzeitpause auf 4:3 aufschließen. Nach dem Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit wurde die Partei wieder deutlich ausgeglichener mit guten Chancen auf beiden Seiten. Ahlbeck stark in der Offensive, konnte bis kurz vor Schluss noch den Ausgleichstreffer zum 6:6 erzielen. Fast mit dem Schlusspfiff endeten jedoch alle Ahlbecker Hoffnungen auf einen Punktgewinn abrupt, als der FSV Karlshagen mit dem letzten Angriff erneut ins Schwarze treffen konnte. „Wir haben einfach zu lange gebraucht um uns auf die Platzverhältnisse hier einzustellen. Trotzdem sind meine Jungs wieder gut zurück in die Partie gekommen, Karlshagen hatte zum Schluss einfach ein wenig mehr das Glück auf ihrer Seite“, so Eintracht Trainer Daniel Bormann nach dem Spiel.     

20160313-DSC07763 20160313-DSC07766

14:1, E-Junioren gewinnen Rückrundenauftakt

SG Usedom/Lassan – SV Eintracht Ahlbeck 1:14 (1:9)

Starke Leistung der Ahlbecker E-Junioren zum Auftakt in die Rückrunde. „ Es hat sich gelohnt schon Mitte Februar die Halle zu verlassen und mit dem Training draußen zu beginnen“, ist sich Tomasz Matyszewski, Trainer der Ahlbecker E-Junioren sicher. Schon früh machte die Eintracht auf dem Sportplatz in Usedom deutlich, dass die 3 Punkte nach Ahlbeck gehen werden. Mit schönen Kombinationen setzten sie den Gastgebern aus Usedom und Lassan gehörig zu und so stand es bis zur Pause bereits 9:1 aus Ahlbecker Sicht. Zwar gelang den Grün-Weißen noch vor der Pause der Anschlusstreffer, doch dieser konnte lediglich als „Ergebniskosmetik“ bezeichnet werden. In Hälfte Zwei ließen die Kräfte beider Mannschaften spürbar nach, was auch an den ungünstigen Witterungsbedingungen auszumachen war. Trotzdem spielte Ahlbeck die letzten 25. Minuten souverän herunter und kam noch ganze Fünf mal zum Torerfolg.

Tore für die Eintracht:

Daniel Zamiara(5), Oska Rozko(4), Lasse Dameris(2), Silvio Termini(2), Jan-Oliver Fink(1)     

IMG_6164 IMG_6190 IMG_6203 IMG_6205