E-Junioren verpassen Platz 3

8. Spt. E-Junioren

SV Ückeritz – Eintracht Ahlbeck 7:4 (5:3)

Die Chance auf den vorerst 3. Platz in Staffel II haben unsere E-Junioren heute zwar verpasst, von einem schlechten Spiel der Bormann/Kühn

Truppe kann aber keine Rede sein. Schon von Beginn an schenkten sich die bis dato punktgleichen Teams in einem ansehnlichen E-Junioren Spiel keinen Meter. Die Hausherren aus Ückeritz wirkten in den ersten Minuten der Partie aber frischer und gingen schon frühzeitig in Führung. Erst nach dem 3:0 für den SVÜ gelang unseren Jungs der Anschlusstreffer. Jetzt waren unsere Kicker endlich richtig im Spiel angekommen und erspielten sich mit gutem Pressing zahlreiche Chancen. In Hälfte Zwei kamen die Jungs sogar bis auf 5:4 heran, der zu diesem Zeitpunkt aber längst überfällige Ausgleichstreffer blieb jedoch verwehrt. Stattdessen konnten die jetzt nur noch tief stehenden Ückeritzer mit zwei schön gespielten Kontern alles klarmachen. „Die Anfangsphase haben wir ganz klar verpennt, da müssen wir uns in manchen Situationen einfach cleverer anstellen“, so Bormann nach dem Spiel. Trainerassistent Lukas Kühn lobte trotz der Niederlage die Moral der Mannschaft: „Die Jungs haben sich trotz des frühen Rückstands  wieder toll ran gekämpft und nicht aufgegeben, der Ausgleich währe verdient gewesen“.    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.