Eintracht Ahlbeck – SV Buddenhagen 1:0 (1:0)

Einem hektischen und durchwachsenen Spiel sorgte der aufgerückte Abwehrspieler Jakub Lylko in der 44. Spielminute für einen erfolgreichen Ahlbecker Saisonstart. Kurz zuvor hatten sich die Gäste selbst dezimiert als Paul Hinz nach einer Unbeherrschheit den Platz verlassen musste (38.). Buddenhagen steckte jedoch auch mit 10 Mann nicht auf und erspielte sich auch gute Gelegenheiten. Am Ende stand aber der knappe Ahlbecker Erfolg. „Wir haben diesmal leider nicht richtig ins Spiel gefunden. Das war kein Vergleich zu den guten Leistungen aus den Testspielen. Wichtig ist aber, dass wir erfolgreich in die neue Saison gestartet sind“ so Ahlbecks Trainer Andreas Dumke. Vor der Partie wurde Robert Schmidt zum neuen Eintracht-Kapitän gewählt. Zu seinem Stellvertreter wurde Robert Begrow ernannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.