F-Junioren holen „Auswärtsdreier“ in Zinnowitz

SV Eintracht Zinnowitz – SV Eintracht Ahlbeck 1:4 (1:1)

Im letzten Spiel der aktuellen Hinrunde, mussten die Kicker der Ahlbecker Eintracht bei ihrem Namensvetter, der Eintracht aus Zinnowitz, antreten. Beide Mannschaften fanden nur sehr schleppend in die Partie. Ahlbeck mit mehr Ballanteilen aber ohne nennenswerte Torraumszenen, fehlte es in dieser frühen Phase oftmals an der nötigen Konsequenz, auch den zweiten Bällen nachzugehen. Zinnowitz im Mittelfeld eher harmlos, jedoch beim Umschaltspiel blitzschnell, gelang durch einen langen Pass, die etwas überraschende Führung. Marlon Borchardt hatte nach einem Abpraller gut nachgesetzt und den Gäste Keeper gekonnt umkurvt. Ahlbeck erhöhte nun das Tempo und tauchte jetzt auch immer wieder gefährlich im Strafraum der Gastgeber auf. Latte und Pfosten verhinderten jedoch den schon längst überfälligen Ausgleich. Erst ein Eigentor der Gastgeber, infolge eines Eckballs, erlöste die Ahlbeck Mannschaft gerade noch pünktlich vor dem Pausenpfiff. Nach dem Seitenwechsel konnte die Zinnowitzer Eintracht, den Gästen aus Ahlbeck, häufig nur noch hinterher laufen. Eintracht Ahlbeck in Hälfte zwei jetzt wesentlich aufgeweckter, gelang durch Gregor Freinik per „Abstauber“ die Führung. Mit einem sehenswerten Kopfballtor nach einem Eckstoß, erhöhte Premek Strzelczyk auf 3:1 für die Gäste. Das 4:1 aus Ahlbecker Sicht durch Doppeltorschütze Gregor Freinik, setzte den Schlusspunkt einer im ganzen doch eher verhaltenen Partie der beiden Insel-Teams. Daniel Bormann, Trainer der Ahlbecker F-Junioren, zeigte sich mit der Leistung seiner Schützlinge indes sehr zufrieden: „Die Jungs haben es sich zu Beginn selbst zu schwer gemacht, am Ende wussten wir zum Glück wieder wie man Tore schießt“, so Bormann nach Spielende.

Hier die Hinrunden-Statistik unserer F-Junioren:

8 Spiele, 5 Siege, 3 Niederlagen, Torverhältnis 41:24, aktueller Tabellenplatz: 3

Torschützen: Gregor 19, Alex 6, Max 3, Premek 3, John 3, Milan 2, Marek 2, Edgar 1, Tim-Luca 1

Im Pokal-Wettbewerb trafen: Gregor 3, Marek 1 und Edgar 1

DSC03748 DSC03751 DSC03757 DSC03761 DSC03773 DSC03780 DSC03784 DSC03797 DSC03809 DSC03862 DSC03865 DSC03877 DSC03888

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.