Fußballnachwuchs erhält Anerkennungspreis

Viel Grund zur Freunde gab es am Wochende für unsere Nachwuchsabteilung. Beim 5. Usedomer OZ-Ball konnte Vorstandsmitglied Cindy Grewe, den auf 1000 € dotierten Anerkennungs-Preis, von Heinz-Egon Achterkerke (Achterkerke Stiftung) und Andreas Ebel (OZ-Chefredakteur) entgegen nehmen. „Mit dem Geld können wir wieder ein paar Tolle Projekte für den Fußballnachwuchs realisieren, die sonst nicht finanzierbar währen“, freute sich Cindy Grewe, die sich ausserdem im Namen aller Fußball-Schützlinge des Vereins für die Zuwendung bedanken möchte.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.