Bereits im Sommer sprach Jürgen Holletzek, Leiter der VfL-Bochum-Fußballschule von einem großen Erfolg der ersten beiden Durchgänge des Camps auf dem Gelände des SV Eintracht Ahlbeck. Nun kehrte der Fussballlehrer auf die Insel zurück um sich und sein Fußballcamp noch einmal in Erinnerung zu rufen. In Zusammenarbeit mit dem Ahlbecker Partnerverein und dem FC Insel Usedom wurden nun zwei, für Kinder kostenlose, Schnupperstunden auf die Beine gestellt. Bereits am Dienstag wurden rund 30 Kinder auf dem Sportplatz am Bansiner Fischerweg voll gefordert, einen Tag später kamen zur Trainingseinheit in die Ahlbecker Pommernhalle noch einmal 30 Kinder.
20141126-IMG_9367

„Das war eine tolle Resonanz auf unser Angebot. Wir kommen im Sommer auf jeden Fall wieder. Die Termine stehen schon. Vom 20.7. und 27.7. werden wir wieder ein viertägiges, abwechslungsreiches Programm anbieten“ so Holletzek. Dann sind auch wieder namhafte Trainer mit internationaler- und Bundesligaerfahrung dabei, so wie im letzten Jahr die ehemaligen Nationalspieler Christian Schreier und Gerd Strack. Anmeldungen für beide Durchgänge sind ab sofort beim Ahlbecker Verantwortlichen Andreas Dumke per Telefon 0176/24444 oder Email: andreas@eintracht-ahlbeck.com möglich.